1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Kroatien, Lošinj: Reisetipps für die schöne Adria Insel

Die neue Freiheit

Schlafen, speisen und durchatmen auf Lošinj

Frisch geimpft und/oder negativ getestet packt uns endlich wieder ein ganz anderer Virus: das Reisefieber. Aber wo fährt man hin, wenn einem nach mehreren Saisons auf Balkonien plötzlich (fast) die ganze Welt wieder offen steht? Wir haben da einen Hot Tipp: Macht euch auf den Weg nach Lošinj.

Losinj Kroatien

Auf Lošinj liegt der Duft von Pinien, Kiefern und rund 230 Heilkräutern in der Luft. Auf der «Insel der Vitalität» atmet man in vollen Zügen.

Losinj Hotels & Villas

Wer an Kroatien denkt, der denkt vielleicht an Ćevapčići, an «Game of Thrones», an Zagreb und Split, an Steinstrände und jede Menge Fleisch vom Grill. Sollen wir euch was sagen? Wir denken an kristallklares Wasser, duftende Kräuter, tollende Delfine und eine Luft, die unsere Lungen mit Lebensfreude füllt. Denn wir waren auf Lošinj und haben damit ein Ferien-Juwel entdeckt, das wir eigentlich gern für uns behalten würden.
Stattdessen haben wir uns entschieden, es euch nicht nur wärmstens ans Herz zu legen, sondern auch die 8 heissesten Tipps mit auf den Weg zu geben, die euren Trip zu einem Sechser im Reise-Lotto machen.

Mehr für dich

1. Yoga bei Sonnenaufgang
Ob auf eigene Faust oder organisiert vom Hotel (z.B. dem Vitality Hotel Punta), das euch als Dach über dem Ferien-Kopf dient: Ringt euch mindestens einmal dazu durch, schon vor dem Hahnenkrähen mit eurer Yogamatte etwas bergauf zu kraxeln und von dort im Lotussitz oder Baum die Sonne über der Adria aus dem Schlaf tauchen zu sehen. Dieser Anblick bringt sogar die müdesten Augen zum Glitzern.

2. Kräuter schnuppern und verarbeiten
Nicht umsonst geniesst Lošinj den schmackhaften Spitznamen «Kräuterinsel» (und «Insel der Vitalität»). Unter den rund 1'200 Pflanzenarten wachsen hier von weissem Salbei über Rosmarin und wilden Thymian bis lila wuchernden Lavendel allein 230 Heilkräuter, deren mediterrane Aromen wie ein frischer Saunaaufguss über der Insel schweben. Wer nicht nur schnuppern, sondern auch alles über die heilenden Kräuter lernen möchte – zum Beispiel, wie man sie zu ätherischen Ölen, Lip Balm oder Konfi verarbeitet –, der besucht am besten den Fragrant Garden in Mali.
miomirisni-vrt.hr/losinjs-fragrant-garden

3. Spazierweg der Vitalität
Schöne Spazier- und Wanderwege gibt es auf Lošinj viele. Einer, der quasi immer der Nase nach geht, schlängelt sich an der östlichen Seite der Insel durch die wild-romantischen Buchten Kadin, Zagazinjine und Bojčić bis nach Sv. Martin, einem malerischen Hafen, in dem die kleinen Fischerboote im Takt der Wellen gegen die Bojen schaukeln. Um den Berg Ruža herum geht es weiter durch die Buchten Valdarke und Valeškura, mitten durch den schattig-kühlen Pinienwald. Gaaanz tief ein- und ausatmen nicht vergessen! 

4. Museum des Apoxyomenos
Mehr als 2'000 Jahre fristete die 1.92 Meter grosse Bronzestatue des jungen Athleten ein Dasein auf dem Grund der Adria, 45 Meter unter der Meeresoberfläche. 1996 glitt ein belgischer Tourist auf seinem Tauchgang zufällig daran vorbei, drei Jahre später wurde der Apoxyomenos unter mühsamen Konservierungs- und Restaurationsarbeiten endlich geborgen. Seit 2016 ist dem bedeutenden archäologischen Fund, der schon in Paris, London, Florenz und Los Angeles ausgestellt wurde, im Palast Kvarner an der Hafenpromenade in Mali ein ganzes Museum gewidmet. 
muzejapoksiomena.hr

5. Delfin-Tour
Der «Dobri Dupin», zu deutsch «Guter Delfin», uns besser bekannt als Grosser Tümmler, ist die einzige Delfin-Art, die es in der Adria noch gibt. Darum gleich Trübsal blasen? Nicht mit den Dobri Dupini – die tummeln sich das ganze Jahr über nahe der kroatischen Küste und Inseln und lassen sich nach vorangehender Lehrstunde im Lošinj Marine Education Centre gut von kleinen Booten aus beim Planschen, Spielen und Springen beobachten.
dolphin-watching.com

6. Spa im Hotel Bellevue
Ob Gast des Hauses oder nicht, eine Behandlung in der Spa Clinic des Hotel Bellevue gehört bei jedem Lošinj-Besuch auf die Bucket List. Auf 2500 m2 verliert man sich in weiches Frottee gehüllt zwischen Dampfbädern, beheizten Meerwasser-Becken, marmornen Wärmeliegen und dem schummrigen Licht der gemaserten Onyx-Wände. Von Hydrafacial bis Kryosauna steht hier alles unter einem «Slow Aging Konzept», entwickelt von Ärzt*innen, Therapeut*innen und Ernährungs- und Sportwissenschaftler*innen. Natürlich sind auch Mani- und Pediküre oder ein Besuch im Aveda Hair Spa lohnenswert. 
losinj-hotels.com/hotel-bellevue/bellevue-spa-clinic

7. Dinner mit Delfinen im Sonnenuntergang
Disclaimer: Es wird kitschig. So richtig. Und das ist auch gut so. Wie in das pittoreske Motiv einer Postkarte gepinselt, speist man im Lanterna Grill auf einem kleinen Hügel zwischen Sunny Bay und Čikat Bucht direkt neben dem Leuchtturm frischen Fisch oder Fleisch vom Grill. Dazu gibt es Gemüse von der Nachbar-Insel Cres und eine #View, die es in sich hat: türkis-glitzerndes Meer, am Horizont die Insel Susak, eine orange-rote Sonne, die langsam und müde in den Wellen versinkt … Wer tatsächlich noch mehr Romantik händeln kann, der hält während des Essen Ausschau nach den Dupini, die mit etwas Glück im Sonnenuntergang ihre letzten Kunststückchen zum Besten geben.
losinj-hotels.com/lanterna-grill

8. Drinks im Dunkeln
Man darf natürlich auch tagsüber in die Beach Bar Veli einkehren, sich dort wie eine Eidechse auf den Steinen sonnen, zur Abkühlung ins wabernde Türkis springen oder einen Eiskaffee an der Bar bestellen. Fast noch schöner ist es aber am Abend, wenn die Sonne schon untergegangen und das Meer mystisch dunkel ist. Dann tanzen hier kleine Lichter unter der Wasseroberfläche und die Drinks schmecken gleich doppelt so gut.   
facebook.com/beachbarveli

Und wo übernachten?

Hotel Bellevue
Genau – das mit dem «da muss man gewesen sein»-Spa, von dem wir weiter oben schon sprachen. Klar, dass auch der Rest des Hotels äusserst sehens- und erlebenswert ist. Schon die weitläufige, Kunst gesäumte Eingangshalle drängt Design-Liebhabern Herzchen in die Augen. Der private Strand in der schönen Čikat-Bucht, die duftende Gartenanlage, die Meerwasserpools und diversen Restaurants (reserviert euch unbedingt einen Tisch im Matsunoki!) tun ihr Übriges.
losinj-hotels.com/hotels-und-villen/hotel-bellevue

Boutique Hotel Alhambra
Ein bisschen wie in einem «James Bond»-Film fühlt man sich, wenn man das Boutique Hotel Alhambra betritt. Dass es zum exklusiven Kreis der «Small Luxury Hotels of the World» gehört, macht sofort Sinn. Umringt von einem abermals aromatisch duftenden Pinienwald, thronen die aufwendig umgebauten Jugendstil-Villen in der Čikat-Bucht unweit des Hotel Bellevue und bieten Luxus pur. Geschlemmt wird im hauseigenen Restaurant Alfred Keller, das im Gault Millau mit 13 Punkten und zwei Hauben gelistet ist, entspannt im kleinen, aber umso feineren Cube Spa Alhambra. Übrigens: Wer sich besonders viel Privatsphäre (und Luxus) gönnen möchte, kann das eine der beiden Gebäude, die Villa Augusta, auch ganz für sich alleine buchen.
losinj-hotels.com/hotel-alhambra-and-villa-augusta

Vitality Hotel Punta
Der Name sagt es schon: Im Vitality Hotel Punta hat man sich Vitalität und Gesundheit auf die in der Meerbrise wehende Fahne geschrieben. Das grosszügig angelegte Haus auf einer Landzunge nahe dem Örtchen Veli ist asthma- und allergiefreundlich und glutenfrei zertifiziert, stellt Ernährungsberater und ein Lungenrehabilitationsprogramm zur Verfügung. Gäste trainieren im neu angelegten Fitnessstudio mit Meerblick, toben über einen der Tennisplätze, wandern durch das heilsame Klima der Insel oder geniessen einfach nur die Aussicht aus dem seewasser-gefüllten Infinitypool.
losinj-hotels.com/hotels-und-villen/hotel-punta

Von Laura Scholz am 04.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer