1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Welche Lebensmittel sind gut für das Immunsystem?

Gesund und lecker

7 Lebensmittel, die unser Immunsystem boosten

«Du bist, was du isst.» Auch gesund? Momentan wären wir nämlich in erster Linie am liebsten nur das. Welches Essen uns tatsächlich dabei helfen kann, zeigen wir hier.

Close up of a girls hands eating nuts

Nüsse sind nicht nur ein leckerer Snack für zwischendurch, sie stärken auch ganz still und heimlich unser Immunsystem. 

Getty Images

Was wir zu uns nehmen, hat grossen Einfluss auf unseren Körper. Vor allem unser Schlaf, das Energielevel, die Laune und Anfälligkeit für Krankheiten hängen stark davon ab. Die wiederum sind alle wichtige Indikatoren für unsere Gesundheit. Es stimmt, wir können uns wirklich so ernähren, dass Viren und Bakterien eine geringere Chance haben, uns krankzumachen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass gesunde Ernährung einen vor der Infektion mit einem Virus wie Covid-19 bewahren kann. Doch gerade während einer Pandemie nehmen wir dankbar jede Hilfe an, die wir bekommen können. Und sei es «nur», das Immunsystem durch sieben leckere Lebensmittel zu stärken. Also greifen wir doch zu: 

Mehr für dich

Nüsse und Samen

Nüsse, Samen und Kerne können viel mehr, als vielen von uns bekannt ist. Sie können nicht nur den Hormonspiegel in Einklang bringen, sondern sind auch ein wertvoller Vitamin-E-Lieferant. Zusammen mit Antioxidantien verleihen sie unserem Immunsystem einen wahren Boost.

Knoblauch

Grosi knows best: Knoblauch zu essen ist tatsächlich eine sehr hilfreiche Methode, um einen Infekt in die Flucht zu schlagen. Die in der Knolle enthaltenden Verbindungen stärken unseren Organismus und lassen die Krankheit so schneller abklingen.

Frischer Blattspinat

Die grünen Blätter des Spinats enthalten eine Menge Folsäure, Vitamin K, Ballaststoffe und Calcium. Erst vor Kurzem wurde herausgefunden, dass diese Stoffe das Immunsystem über die ernährungsphysiologischen Vorteile hinaus stimulieren. Sie helfen dem Darm mit unserem Immunsystem zu kommunizieren. 

Kurkuma

Kurkuma ist DAS Wundermittel unter den Gewürzen. Das darin enthaltene Curcumin hat stark entzündungshemmende Eigenschaften. Schon eine geringe Menge kann dabei helfen, die Antikörperproduktion gegen sämtliche Krankheiten zu beschleunigen.

Ingwer

Andere Knolle, andere gesunde Wirkung: Dank seiner zahlreichen Verbindungen verringert Ingwer oxidativen Stress und soll sogar die Anhaftung von Viren verhindern können.

Grüner Tee

Wenn wir den morgendlichen Kaffee in Zukunft einfach mal gegen eine Tasse grünen Tee austauschen, werden unsere T-Zellen schon bald deutlich mehr stimuliert. Die sind wiederum dafür verantwortlich, Viren und Bakterien abzutöten.

Kreuzblütler

Kreuzblütler? Was isn das? Zu der Familie gehören Broccoli, Grünkohl, Blumenkohl, Rosenkohl und Kohl. Einige Studien wollen herausgefunden haben, dass genau diese Lebensmittel unsere Immunität kräftigen. 

Von Denise Kühn am 06.05.2020
Mehr für dich