1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Schimmernd trotz Trockenheit: Diese Hacks zaubern makellose Lippen

Glänzend trotz Trockenheit

Diese Hacks zaubern makellose Lippen

Ist die Maske einmal ausgezogen, sollen unsere Lippen weihnachtlich funkeln. Die übliche Trockenheit im Winter macht aber so einiges kaputt. Mit unseren Hacks ist das Leuchten aber im Nu wieder zurück – und gar noch stärker.

Rote Lippen

Auch unter der Maske können Lippen für Knalleffekte sorgen!

Getty Images

Eigentlich könnten wir uns das Schminken der Lippen momentan ja sparen. Aber sitzen wir im Restaurant erstmal hin und ziehen die Maske aus oder blinzelt plötzlich das perfekte Instagram-Licht durch die Fensterläden ins Homeoffice, sind schön geschminkte Lippen nach wie vor ein Eyecatcher. Und deshalb sollten wir den zarten Häutchen Sorge halten und uns gut um sie kümmern. 

Mehr für dich

Das ist im Winter oft gar nicht so einfach. Die Heizungsluft und das kalte Wetter trocknen die Lippen unglaublich schnell aus. Wie und vor allem warum ihr eure trockenen Lippen behandeln solltet, erfahrt ihr übrigens hier. In diesem Artikel wollen wir uns dem Styling der Lippen widmen. 

1. Lip Lifting

Unsere Lippen mit Concealer zu umranden und damit eine schärfere Kontur zu schaffen, ist mittlerweile den meisten Make-up-Liebhaber*innen bekannt. Was viele aber nicht wissen: Ihr könnt euch damit auch ein Spritzen-freies Lippen Lifting verpassen. Zieht einfach mit eurem Concealer eine kurze Linie (nur ca. 1 cm lang) von der äusseren Unterlippe Richtung Ohr. Diese verblendet ihr dann mit einem Pinsel oder einem Beautyblender und schon ist die optische Täuschung erschaffen.

2. Highlighten

Nun tragt ihr einen Lipliner und anschliessend euren liebsten Lippenstift auf. Und jetzt kommt der Glow: Schnappt euch einen Highlighter (oder Metallic Eyeshadow) und tupft ihn mit eurem Finger auf den Lippenstift. Konzentriert euch auf die Lippenmitte und verblendet den Highlighter etwas nach aussen und zack – schon habt ihr funkelnde Lippen. 

3. Blush für obendrauf

Zum Schluss wollen wir natürlich, dass der Lippenstift lange hält. Am besten auch unter der Maske. Ein guter Trick dafür, ist Blush zu verwenden: Nehmt einen kleinen Pinsel und tupft damit etwas Blush auf die Lippen. Bitte nicht zu viel, sonst gehen die eigentliche Farbe des Lippenstifts und der schimmernde Highlighter verloren. Aber langer Halt ist auf jeden Fall garantiert!

Habt ihr noch weitere Tricks auf Lager, um eure Lippen zum Strahlen zu bringen? Teilt sie mit uns in den Kommentaren.

Von Lara Zehnder am 20.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer