1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mesh-Shirts: Kendall, Kylie und Bella tragen den 90s Trend

Ein Netz aus 90s-Coolness

Farbige Mesh-Shirts feiern ihr Comeback

Es heisst mal wieder: Vorhang auf für einen altbekannten Retro-Trend! Hauchdünne, fast durchsichtige Oberteile aus der 90er-Ära sorgen für einen gewagten, frechen Look und beamen uns in die Zeit von Destiny's Child und den Spice Girls zurück.

Placeholder

Boot-Outfit done right: Model Kendall Jenner trägt das Mesh-Shirt über dem Bikini.

instagram/kendalljenner

Die Welt steht Kopf. So fühlt sich das Jahr 2020 zumindest an. Normalität? Die muss zurechtgebogen und neu interpretiert werden. Kein Wunder, sehnen wir uns nach etwas Routine und Stabilität. Die guten alten Zeiten eben ... Wie schön es doch ist, hin und wieder in Erinnerungen zu schwelgen. Fashion-technisch ist das ja sowieso ein Kinderspiel! Einmal mit dem Finger schnippen (und kurz durch einen Second-Hand-Shop stöbern) und schon sehen wir aus, als wären wir einer hippen Girl-Band aus den 90ern entsprungen. Das Altbekannte gibt uns ein Gefühl von Trost und Sorglosigkeit – und Mesh-Shirts hüllen uns in eine Wolke unschlagbarer 90s-Power! Das spüren neben sämtlichen Influencer*Innen auch Bella, Kylie und Kendall ...  

Mehr für dich

Engel-Prints, Neonfarben und wilde Muster – der dünne Netzstoff zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Bescheidenheit? Von der ist weit und breit nichts zu sehen. Aber jetzt stellt sich natürlich noch die Frage, was man unter dem zarten Material überhaupt trägt ... Einen BH? Einen Bikini? Oder gar nichts!? Good News: Es gibt kein Richtig oder Falsch – ausprobieren ist bei diesem Trend nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Hier gibts die frechen Mesh-Shirts für euch zum Nachshoppen:

Was haltet ihr von dem mutigen Trend? Diskutiert mit in den Kommentaren!

Von Jana Giger am 31.07.2020
Mehr für dich