1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Halloween-Kostüme 2019: Das sind die beliebtesten Ideen

Halloween Hitlist

Das sind die 10 beliebtesten Kostüme 2019

Playboy-Bunny, Zombie-Braut oder blutrünstiger Vampir? Gähn, alles schon gesehen. Wer bei der Halloween-Party in diesem Jahr ganz vorne mit dabei sein will, fährt am besten mit ganz anderen Ideen. Welche das sind, wissen wir schon jetzt.

Placeholder

Chrissy Teigen und John Legend übten im letzten Jahr schon mal für den Brexit-Look. 

Instagram/johnlegend

Hach, der Oktober. Endlich ist Zeit für romantische Herbstspaziergänge durch goldenes Laub, heisse Schoggi auf der Couch, riesige Kuscheldecken – und jede Menge Blut und Wahnsinn, ganz im Zeichen von Halloween. Zumindest galt das bisher als Motto der gruseligsten Nacht des Jahres. 2019 sieht das etwas anders aus. 

Woher wir das jetzt schon wissen wollen? Nun, neben unseren naturgegebenen, hellseherischen Fähigkeiten beschäftigt sich das Mode-Suchportal Lyst bereits das ganze Jahr damit, die Grusel-Suchanfragen und Zahlen der über 104 Millionen Shopper weltweit zu analysieren. Herausgekommen ist eine Vorahnung der 10 beliebtesten Kostüme des Jahres. Und was sollen wir sagen – Halloween wird grandios!

Related stories

Brexit-Look

Ob es nun letztendlich klappt oder nicht – der 31. Oktober steht in diesem Jahr unter einem doppelt gruseligen Stern. Nicht nur Halloween lauert, sondern auch der Brexit-Termin. Kaum verwunderlich daher, dass Union-Jack-Teile im Vergleich zum letzten Jahr 138 Prozent mehr Suchanfragen verzeichnen. Wir erwarten Anspielungen auf die Royals und die vielen furchtbaren Stoffhüte, Westen und Fähnchen mit Grauen.

Placeholder

So sah das Stadtbild in England schon während der Royal Wedding aus – und dieses Jahr an Halloween vielleicht wieder. 

Getty Images

100 % that Bitch

Ihr setzt lieber auf positive Vibes? Das Internet rät, sich von Lizzo inspirieren zu lassen. Der glitzernde, gelbe Badeanzug, den sie während der MTV Video Music Awards auf der Bühne trug, hat zu einem 160-prozentigem Anstieg der Suchanfragen nach ähnlichen Teilen geführt. Wir wollen uns nicht zu weit aus dem Fenster lehnen … aber ein gelber Badeanzug? Im Oktober? Was meint ihr, was die Leute mit diesem Look vorhaben?

Placeholder

Halloween im Power-Look à la Lizzo? Yes, please!

WireImage

Sharon Tate in der Millennial Edition

«Once Upon a Time in Hollywood» hat schon jetzt das Potenzial, als neuer Kultstreifen in die Kino-Geschichte einzugehen. Redaktorin Denise hat es schon erwischt. Und mit ihr noch jede Menge andere Film-Fans. Die Suchen nach weissen Lackstiefeln haben weltweit um 31 Prozent zugenommen, Kopftücher sind um 18 Prozent gefragter. Der Bedarf nach 60s-Looks im Allgemeinen ist im Monatsvergleich sogar 71 Prozent gestiegen. Dazu kommt noch die blutige Geschichte, an der sich der Tarantino-Streifen entlang hangelt. Wir wissen nicht, wie es bei euch aussieht, aber für uns klingt das nach Halloween-Inspo.

Placeholder

Ein blutiges Stück Geschichte und 60s-Outfits – Tarantinos Film liefert 1A-Kostüm-Inspo.

Sony Pictures

Prärie Mädchen

Nein, nein, keine Sorge, wir reden hier nicht vom altbekannten Cowgirl-Look zu Halloween. Die stilvollen Prairie-Dresses, die schon das ganze Jahr über trenden, gehen zusammen mit Flechttasche und Kopfbedeckung wunderbar als «Little Women»-Look durch. Die Geschichte von den starken Frauen, die erst um Weihnachten in die Kinos kommt, hat mit ihrer Besetzung (Saoirse Ronan! Emma Watson! Timothée Chalamet!) und den tollen Kostümen schliesslich schon jetzt alle in ihren Bann gezogen. Ihr wollt Zahlen als Beweise für den Halloween-Trend? Seit Anfang Juni werden die langen Kleider wieder um 45 Prozent mehr gesucht. Strohhüte (jetzt auch nicht so das typische Herbst-Piece) im Vergleich zu 2018 um 37 Prozent. 

Placeholder

Der Film «Little Women» läuft noch gar nicht in den Kinos, liefert aber jetzt schon Kostüm-Ideen für Halloween. 

Sony Pictures

Old Town Road

Ein Country-Song, der zum Halloween-Kostüm wird? Jap, so sieht es aus. Und weils gerade so gut passt, folgt direkt die Cowboy-Assoziation Teil II. Die kommt schon näher ans Halloween-Original, nur mit ein wenig mehr Glitzer und Exzentrik als üblich. Eben so, wie Billy Ray Cyrus und Lil Nas X sie im Video zum Über-Hit des Spätsommers tragen. Cowboyhüte verzeichnen aktuell im Suchanfragen-Vergleich einen Anstieg von 250 Prozent zum Vorjahr. Die Suchen nach Lederjacken mit Fransen steigen sogar um 371 Prozent an. Der Kostüm-Hit ist vorprogrammiert. 

Placeholder

So sehen Cowboy-Kostüme 2019 aus.

Getty Images for BET

Der Modezar

Wir (und Lyst) sagen einem bestimmten, schon vorher schwer beliebtem Halloween-Kostüm in diesem Jahr noch mehr Erfolg voraus: Karl Lagerfeld. Mit ihm ist 2019 einer der grössten Modeschöpfer unserer Zeit von uns gegangen – und viele seiner Fans werden ihm Tribut zollen wollen. Ob das klappt oder am Ende eher wie eine geschmacklose Parodie wirkt, ist noch mal eine ganze andere Frage. Die Suchanfragen jedenfalls sprechen schon jetzt für unsere Theorie: Weisse Hemden mit hohem Kragen, schwarze Krawatten und Artikel mit Choupette haben seit dem Sommer Hochkonjunktur. 

Placeholder

Fergie und Josh Duhamel haben schon Erfahrung als Choupette und Karl gesammelt.

GC Images

Arabische Nächte

2019 ist das Jahr der Disney-Revivals. Einige Dinge sind im Bezug auf Halloween schwierig umzusetzen – andere einfacher. Ein Beispiel für Zweiteres sind die vielen Goldketten und Armreifen (+168 Prozent in Sachen Suchanfragen), die Genie in der Aladdin-Realverfilmung trägt. Ein bisschen blaue Farbe, ein Ponytail à la Kim Kardashian – fertig ist der Look. 

Placeholder

Alternativ zum High-Ponytail funktioniert auch der typische Genie-Turban. 

Dukas

Musik-Legende

«Rocketman» feierte auf der Leinwand einen riesigen Erfolg – und es sieht ganz so aus, als ziehe sich die Glückssträhne bis in die Halloween-Nacht weiter. Wir verstehen wieso: Wer schon immer mal im gestreiften Bademantel statt im unbequemen Plastikkostüm feiern wollte, hat jetzt die Chance dazu. Um 201 Prozent sind die Suchen nach den Modellen, die Taron Egerton im Film trägt, bereits gestiegen. Und: Auch die ikonischen, eckigen Sonnenbrillen à la Elton John haben bei Lyst gerade Hochkonjunktur. 

Placeholder

Jackett und Anzughose in Pastellfarben? Funktioniert. Ein gestreifter Bademantel aber eben auch. 

WireImage

Matrose trifft Grusel-Movie

Klar, mit Matrosen-Shirt und Halstuch besteht immer die Gefahr, nicht für mehr als einen schlechten Donald-Duck-Verschnitt gehalten zu werden. Kommen aber noch Wuschel-Haar und Hundeblick dazu, solltet ihr auf der Stelle als «Stranger Things»-Augenschmaus Steve Harrington durchgehen. Während der letzten zwölf Monate stiegen die Suchanfragen nach Matrosenuniformen schliesslich um satte 250 Prozent. Ausserdem ist die Serie in Sachen Halloween inzwischen ein alter Hase: Eleven, Dustin, Eggo-Waffeln – alles Kostüm-Trends der letzten Jahre.

Placeholder

Steve Harrington ist der Stoff für romantische Träume – und Halloween-Looks. 

Dukas

Wednesday Addams

Wir sparen uns den blöden Witz darüber, dass Halloween eigentlich auf einen Donnerstag fällt und weisen lieber darauf hin, dass wir uns im Oktober auf eine Comic-Verfilmung der Addams Family freuen dürfen. Der Wednesday-Look dürfte sich 2019 daher noch grösserer Beliebtheit erfreuen als üblicherweise. Auch die um 120 Prozent angestiegenen Suchen nach der morbiden, jungen Dame sind ein Indikator für einen Kostüm-Trend – so wie die Tatsache, dass man ihren Look in 10 Minuten ohne grossen Aufwand und ohne Vorlaufzeit nachstylen kann. In diesem Sinne: Happy Halloween! 

Placeholder

Zwei Zöpfe, bleiches Gesicht und der ständige Drang, den eigenen Bruder zu ermorden – Wednesday Addams und Halloween passen gut zusammen. 

Walt Disney Television via Getty
Von Malin Mueller am 01.10.2019
Related stories