1. Home
  2. Style
  3. Die schönsten Openair-Kinos der Schweiz

Popcorn with a View

Die schönsten Openair-Kinos der Schweiz

Ein Hoch auf die Person, die das Openair-Kino erfand. Schliesslich hat sie zwei tolle Dinge vereint und daraus ein noch tolleres Ding kreiert. Ihr glaubt uns nicht? Dann ab in eine der folgenden Locations!

Leinwand auf dem Dach

Ein Happy End für jeden Sommerabend: Kino im Freien. 

Getty Images

Man nehme ein paar Freunde, setze sie zusammen an einen Tisch und werfe die Frage «Was wäre, wenn...» mit optionalem Satzende und optionaler Antwort in die Runde. Et voilà: hypothetische Szenarien füllen den ganzen Abend. Zumindest solange Kreativität und Lust dazu reichen.

Was wäre, wenn 2020 keine Pandemie über uns hergezogen wäre? Vermutlich Olympische Spiele, volle Konzerthallen und keine etablierte Home-Office-Kultur. Was wäre, wenn sich Jelena (Justin + Selena) niemals getrennt hätte? Eine Hailey ohne Bieber im Namen. Und was wäre, wenn ein umstrittener Herr mit ebenso umstrittener Frisur, seine vermeintlich rechtmässigen 2,7 Millionen Wählerstimmen hätte finden können? Wir wären jenseits von «great again».

Bereuen wir verpasste Chancen, fragen wir uns ebenfalls: Was wäre, wenn…? Obwohl langes Zerdenken über nicht eingetretenen Realitäten reine Zeitverschwendung ist. Die bessere Idee? Aktuelle Chancen wahrnehmen. Uns impfen lassen zum Beispiel. Oder eines der folgenden Openair-Kinos besuchen. Schliesslich wollen wir am Ende des Sommers nicht bereuen, etwas verpasst zu haben. 

Bloom, Zürich

Mehr für dich

Was den Openair-Spass crashen könnte? Schlechtes Wetter. Es sei denn, die Location verfügt über einen bedeckten Teil, der den Gäste auch bei heftigstem Niederschlag einen trockenen Platz verspricht. So, wie das Bloom. Im Innenhof des Landesmuseums Zürich sitzt das Publikum nämlich unter der Betonbrücke, die Neu- und Altbau miteinander verbindet. Von 25. Juni bis 11. Juli.

Coop Open Air Cinema, Tessin

Open-Air-Kino Castelgrande
Coop Open Air Cinema

Das Castelgrande in Bellinzona darf sich seit 2000 UNSECO-Welterbe nennen. Und diesen Sommer zusätzlich Freiluftkino. Auf dem Felsrücken der Altstadt steht vor der Burg nämlich zeitweise eine LeinwandVon 29. Juli bis 18. August.

Kino im Kocher, Bern

Im Berner Kocherpark findet der perfekte Sommerabend statt. Mit den Liebsten an der Seite und einem Picknick im Gepäck breitet man sich auf der Wiese aus, um den Film zu geniessen. Der Eintritt ist frei. Eine Bar vorhanden. Und das Livekonzert im Anschluss organisiert. Wie gesagt: der perfekte Sommerabend. Von 18. August bis 28. August.

Graubeamer, Graubünden

«Z Autokino vo da Bündner Berga» tourt von Illanz, nach Davos und endet in Parpan. Umgeben von einer Bergkulisse schaut man sich den Film vom Auto aus an. An jedem der drei Standorte ist natürlich auch für Snacks gesorgt. Einfach vor oder während des Films bestellen und warten bis sie jemand zum eigenen Fahrzeug bringt. Was für ein Service! Von 8. bis 11. Juli in Illanz, 17. bis 24. Juli in Davos, 26. bis 31. Juli in Parpan.

Film Festival Locarno, Tessin

Die Piazza Grande in Locarno ist kein Geheimtipp – aber nach wie vor ein sehr guter. Umgeben von bunten Fassaden und italienischem Flair beglückt das Locarno Filmfestival auch in ihrer 74. Ausgabe mit Kino unter freiem Himmel. Von 4. bis 14. August.

Allianz Cinema, Zürich

1978 fand am Zürihorn zum ersten Mal ein Aussen-Kino-Erlebnis statt. Die Location bleibt auch Jahre später eine gute Adresse. Verständlich. Hinter der 24,90 Meter breiten und 13,50 Meter langen Leinwand liegt der Zürisee. Von 2. August bis 31. August.

Kino im Schlosshof, Bern

Das Schloss Oberhofen steht am Ufer des Thunersees. Damals diente es einer neuenburgisch-preussischen Grafenfamilie als Sommerresidenz. Heute steht es der Öffentlichkeit für Museumsbesuche zu Verfügung. Am Abend verwandelt sich der Schlosshof in einen Kinosaal mit Sternenhimmel. Inklusive Bar und selbstgebackenem Kuchen. Von 6. August bis 20. August.

Von Vanessa Vodermayer am 1. Juli 2021 - 07:30 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer